FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Vitrinen

Möbelstil
 
Alle Filter entfernen
 
 
Grazile Dresdner Barock... Artikel-Nr.: 345

Zierliche bombierte Barock Vitrine aus Nussbaum mit...

2.790,00 € *

 

Antike Vitrinen

Vitrinen bilden eine eigene Kategorie im Bereich der Schrankmöbel, die Sie auf diesen Seiten betrachten und kaufen können. Dazu zählen Geschirrschränke, Eckvitrinen, Miniatur Vitrinen und andere Variationen aus unterschiedlichen Epochen, wie dem Barock, Rokoko, Louise Seize, Empire, Biedermeier, Louis Philippe, Gründerzeit sowie dem Jugendstil. Diese Möbel zeichnen sich dadurch aus, dass zumindest die Front verglast bzw. teilverglast ist.

Restaurierte Vitrinen

Jede von uns angebotene Vitrine, die nicht anderweitig gekennzeichnet ist, befindet sich in tadellosem Zustand. Dies gewährleisten wir durch mehrmalige, kritische Begutachtung und Behandlung durch unsere Fachleute. Jedes Möbelstück folgt einem bestimmten Ablauf, bevor es bei uns in den Verkauf gelangt. Dazu zählen die erste Begutachtung und Klassifizieren, dann gegebenenfalls die Restaurierung, worauf eine weitere Kontrolle folgt. Erst danach werden unsere Möbel ausgestellt. Ist das Möbel verkauft, wird es ein letztes mal in Augenschein genommen bevor es ausgeliefert wird.
Durchgeführt werden diese Arbeiten von unserem Restaurierungsteam, das aus Schreinern, staatlich geprüften- sowie Diplom Restauratoren besteht.

Die Geschichte der Vitrine

Unter anderem aus der Aufsatzkommode entwickelte sich zum Ende des 17.Jahrhunderts die Vitrine. Der Nutzen bestand darin, in verschlossenem Zustand Dinge zur Schau stellen zu können. In Italien vermochte man, schon gegen Mitte des 17. Jahrhunderts, erste Kostbarkeiten hinter verglasten Türen zu schützen und trotzdem bewundern zu können. Vor allem zog man diese Art der Zurschaustellung dem offenen Regal vor, da diese Art und Weise zusätzlich den gehobenen Status des Besitzers unterstrich.

Vitrinen in unserer Ausstellung

Bis auf vereinzelte Objekte, wie manche reservierten Stücke, können sie unsere Antiquitäten auch in unseren Ausstellungsräumen auf dem Furthof besichtigen. Schauen Sie einfach vorbei. Einen Termin benötigen Sie nicht, unsere Öffnungszeiten finden Sie unter anderem auf unserer Kontaktseite oder auf der Webseite unten rechts.

Alt- restaurierte Vitrinen

Der Zustand dieser Vitrinen ist häufig nicht mehr makellos. Das bedeutet, dass diese Objekte ursprünglich schon einmal restauriert waren, mittlerweile jedoch wieder Alters- und Gebrauchspuren zeigen. Komplett restauriert müssen diese Möbel nicht werden, da Sie sich in einem verhältnismäßig gutem Zustand befinden und benutzbar sind. Mit einfachen Arbeiten würde sich dennoch das Gesamtbild verbessern lassen. Gerne machen wir Ihnen gegebenenfalls ein Angebot.

Vitrinen die unrestauriert sind

Bevor Sie diese Möbel nutzen können, sind einige Restaurierungsarbeiten notwendig, die wir gerne für Sie in unserer Werkstatt durchführen. Haben Sie bereits einen Restaurator Ihres Vertrauens, können Sie diese Möbel auch unrestauriert bei uns erwerben. Wir beraten Sie gerne persönlich über unseren Service.

 

Zuletzt angesehen