FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Teeschatulle mit feiner Blockmarketerie

Teeschatulle mit feiner Blockmarketerie
 
 
 
  • Höhe 12,3 cm
  • Breite 11,5 cm
  • Tiefe 11,5 cm

Artikel-Nr.: 801

  • Alterum 1820
  • Zustandunrestauriert
  • Epoche/StilBiedermeier
  • HolzartenMahagoni und diverse Edelholzer
580,00 € *
Versicherter Versand, deutschlandweit:10,00 €
Zustellung innerhalb von 4-7 Werktagen
 
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
 
oder rufen Sie uns an
+49 (0) 75 52 / 59 69
 
 

Teeschatulle mit feiner Blockmarketerie

Fein gearbeitete Teeschatulle mit Mahagoni Sägefurnier, Blockintarsien und Einlegearbeiten, von ca. 1820. Diese Schatulle befindet sich in einem unrestaurierten Zustand. 

Diese im Aussehen fast würfelförmige Teeschatulle ist allseitig mit Mahagoni Sägefurnier belegt. Im unteren Bereich ist umlaufend eine sehr feine, kleinteilige Blockintarsie aus verschiedenfarbigen Edelhölzern zu sehen. Diese wiederholt sich im Deckelbereich. Der Deckel der Schatulle zeigt mittig eine Holzeinlegearbeit mit orientalischem Motiv. Dargestellt sind zwei männliche Orientalen, wobei einer davon stehend gezeigt wird, der seinem sitzendem Gegenüber etwas überreicht. Auf dem skizzenhaft angedeuteten Boden sieht man noch eine Schale mit einer Kalebasse dargestellt. Eingerahmt wird diese Szene mit einer 1,6 cm breiten mosaikartigen Blockmarketerie, die durch helle, feine Linien begrenzt ist.

Im Inneren der Teeschatulle haben sich Reste von Stanniol (Zinnfolie) erhalten. Diese Beschichtung schützte den damals extrem teuren Tee vor dem Verderben. Das zierliche kleine Schatullenschloss hat sich erhalten.

Der Preis bezieht sich auf den Istzustand.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen