FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Empire Kommode mit ebonisierten Säulen

Empire Kommode mit ebonisierten Säulen
 
 
 
  • Höhe 91 cm
  • Breite 127,5 cm
  • Tiefe 63 cm

Artikel-Nr.: 412

  • Altervon ca. 1810
  • Herkunftwohl Raum München
  • Zustandrestauriert
  • Schubladen3
  • Epoche/StilEmpire
  • HolzartenNussbaum, Thuja, Ebenholz, Nadelholz
4.290,00 € *
Lieferung deutschlandweit (ohne Inseln):100,00 €
Lieferzeit 2-14 Werktage
 
 
 
oder rufen Sie uns an
+49 (0) 75 52 / 59 69
 
 

Empire Kommode

Höfische Empire Kommode mit Säulen, Nussbaum und Thujamaserfurnier, Raum München um 1810. Korpus mit drei Schubladen, stehend auf hohen Stempelfüßen, leicht überstehende Deckplatte. Der Korpus ist verkröpft, die obere Schublade steht hervor. Auf Höhe der mittleren Schubladen ist die Verkröpfung beidseitig durch eine Säule unterbrochen. Der Säulenschaft ist aus Ebenholz gedrechselt, die Basis, der Halsring und das Kapitell aus Nussbaum. Die Seiten und das Deckblatt sind mit ausgewähltem Nussbaum Sägefurnier belegt, die Kante der Kommodenplatte ist stehend furniert. Auf den drei Schubladen ist sehr fein und wild gewachsenes Sägefurnier aus Thujaholz aufgelegt.

Eine zusätzliche Eleganz verleiht das reichlich verarbeitete, schwarze Ebenholz. An der Kante der Platte, den vorderen Beinen und am Korpus um die Schubladen zieren schwarze Ebenholzleisten die Kommode. Eindrucksvoll sind auch die fein verarbeiteten Schlösser. Die Schlüssel und die fein gegossenen Handhaben wurden im Zuge der Restaurierung ergänzt. Die Kommode wurde restauriert und mit Schellack von Hand poliert. Alle drei Schubladen laufen einwandfrei und sind mit je einem Schlüssel ausgestattet.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen