FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Bodenseeschrank mit Pilastern

Bodenseeschrank mit Pilastern
 
 
 
  • Höhe 210 cm, ohne Schweifung 196,5 cm
  • Breite 175 cm, Korpusbreite 162 cm
  • Tiefe 58 cm, Korpustiefe 51 cm
  • Innentiefe 48-41 cm

Artikel-Nr.: 171

  • Alterum 1800/1810
  • Zustandrestauriert
  • Türen2
  • Epoche/StilLouis Seize
  • HolzartenKirschbaum massiv / teils furniert
12.450,00 € *
Lieferung deutschlandweit (ohne Inseln):120,00 €
Lieferzeit 2-14 Werktage
 
 
 
oder rufen Sie uns an
+49 (0) 75 52 / 59 69
 
 

Bodenseeschrank mit Pilastern

Bodenseeschrank mit Geheimfächern, Kirschbaum massiv und furniert, aus der Zeit um 1800/1810. Dieser Bodenseeschrank befindet sich in einem restaurierten Zustand mit schellackpolierter Oberfläche.

Der gebauchte Korpus steht auf fünf gedrückten Kugelfüßen, zeigt breit abgeschrägte Vorderkanten und ein geschweiftes Kranzgesims. Die Türfüllungen und die Querfriese ober- und unterhalb der Türen sind mit Kirschbaum Sägefurnier belegt. Die restlichen sichtbaren Elemente sind aus massivem Kirschbaumholz gefertigt. Die Türen sind mit Fitschenbändern angeschlagen und lassen sich um 180° öffnen.

Auf den breit abgeschrägten Vorderkanten und dem "Mittelbrett" sind kannelierte Pilaster aufgesetzt. Das Mittelbrett ist an der linken Türe befestigt. Diese lässt sich über einen Schnappriegel öffnen und schließt automatisch beim Zudrücken der Türe. Bei geöffneten Türen kann das Querfries unter der linken Türe mitsamt den Profilen angehoben werden. Dahinter befindet sich ein ansonsten verborgener Stauraum.

Dieser Bodenseeschrank ist in zwei Hälften teilbar. An den Mittelwänden wird dieser mit Holzschrauben verbunden und oben im Innenraum mit einem Holzkeil fixiert. Der Innenraum ist mit Einlegeböden ausgestattet. In der linken Korpushälfte fehlt eine Schublade, die wir noch anfertigen. Daneben befindet sich ein Geheimfach.

Dieser Bodenseeschrank befindet sich in einem restaurierten Zustand mit schellackpolierter Oberfläche.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen