FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Louis Seize Schrank aus Nussbaum

Louis Seize Schrank aus Nussbaum
 
 
 
  • Höhe 211 cm
  • Breite 196,5 cm, Korpusbreite 168,5 cm
  • Tiefe 74 cm, Korpustiefe: 60,5 cm
  • Innentiefe 56,5 cm

Artikel-Nr.: 256

  • Alterum 1800
  • Zustandrestauriert
  • Epoche/StilLouis Seize
  • HolzartenNussbaum
4.850,00 € *
Lieferung deutschlandweit (ohne Inseln):150,00 €
Lieferzeit 2-14 Werktage
 
 
 
oder rufen Sie uns an
+49 (0) 75 52 / 59 69
 
 

Louis Seize Schrank aus Nussbaum

Louis Seize Schrank aus massivem Nussbaum, süddeutsch um 1800. Der Schrank befindet sich in einem vollständig benutzbaren, restaurierten Zustand, mit schellackpolierter Oberfläche.

Dieser zweitürige Schrank steht auf konischen Spitzkantfüßen und ist komplett zerlegbar. Der Korpus weist abgeschrägte Vorderkanten aus, durch die an den Profilen Verkröpfungen ausgebildet werden. Die Seiten und Türen sind mit insgesamt 12 abgeplatteten Füllungen ausgestattet, welche von profilierten Rahmen begrenzt werden. Das Kranzprofil zeigt eine wuchtige Hohlkehle, die sich im Sockelprofil in abgeschwächter Form wiederfindet. Ein Zahnfries bildet beim Kranzprofil den unteren und beim Sockelprofil den oberen Abschluss.

Seine aufschlagenden Türen sind mit schweren Messingfitschenbändern angeschlagen, die sich um fast 180° öffnen lassen. Die linke Türe wird beim Zudrücken automatisch durch einen Schnappriegel verschlossen. Der Innenraum ist mit einer Hutablage, einem Stellbrett, einer Kleiderstange und drei Einlegeböden ausgestattet. Die drei Einlegeböden sind durch Zahnleisten in der Höhe verstellbar. Er hat eine ausreichende Tiefe um Kleiderbügel aufzuhängen.

An den Seitenteilen, dem Kranzprofil und dem Sockel sind deutliche Spuren von teils gekitteten und überpolierten Fraßgängen/Wurmlöchern erkennbar. Der über 200 Jahre alte Schrank zeigt schöne Proportionen und besticht durch das ungewöhnlich schöne, nuancenreiche Nussbaumholz.

Dieser Louis Seize Kleiderschrank befindet sich in einem restaurierten Zustand mit schellackpolierter Oberfläche.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen