FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Flachdeckeltruhe mit Intarsien

Flachdeckeltruhe mit Intarsien
 
 
 
  • Höhe 64,5 cm
  • Breite 154 cm
  • Tiefe 62 cm

Artikel-Nr.: 972

  • Alterum 1800
  • Zustandunrestauriert
  • Epoche/StilBarock/Louis Seize
  • HolzartenEiche, Zwetschge, Ahorn, Ebenholz

Varianten

1.450,00 € *
Lieferung deutschlandweit (ohne Inseln):100,00 €
Lieferzeit 2-14 Werktage
 
 
 
oder rufen Sie uns an
+49 (0) 75 52 / 59 69
 
 

Flachdeckeltruhe mit Intarsien

Fein intarsierte Barocktruhe mit Flachdeckel, auf Kugelfüßen, unrestaurierter Zustand, um 1800.

Diese massive Eichentruhe ist in Rahmen- und Füllungsbauweise gefertigt. Sowohl der Deckel wie auch die Front zeigen vier abgeplattete Füllungen, während die Seiten je eine Füllung aufweisen. Sämtliche Rahmenteile sind reichhaltig mit Bandintarsien aus Zwetschge, Ahorn und Ebenholz eingelegt. Auf dem Deckel sehen wir von Bandintarsien gerahmte Faltsterne. Die Rahmenteile zwischen den Frontfüllungen zeigen stilisierte, gefederte Pfeile mit einem intarsierten Schaft. Schwere geschmiedete Handhaben mit verzierten Grundplatten schmücken die Seiten. Im Inneren haben sich ein schweres Kastenschloss und verzierte Langbänder erhalten. Schloss und Schlüssel sind funktionstüchtig.

Diese Truhe wird in diesem Zustand oder auch restauriert angeboten.

Zustand/Restaurierung

Die Holzsubstanz der Barocktruhe befindet sich in einem guten Zustand. Ein kleines Fach an der linken Innenwand (die sogenannte Beilade) ist nicht mehr vorhanden. Diese würden wir im Zuge einer Restaurierung rekonstruieren. Die rechte Füllung in dem Flachdeckel ist mit Fichte aufgedoppelt. Dies fällt nicht sonderlich auf. Trotzdem würden wir diese im Zuge der Restaurierung in den alten Zustand versetzen. Alle Metallelemente würden wir entrosten und konservieren. Die Wasserflecken nach der Restaurierung nicht mehr sichtbar und die Intarsien werden sehr schön zur Geltung kommen.

 

 

Ähnliche Artikel

 
 
 

Zuletzt angesehen