FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Giebeltruhe

Giebeltruhe
 
 
 
  • Höhe 76 cm
  • Breite 146 cm
  • Tiefe 63 cm

Artikel-Nr.: 963

  • Alterwohl frühes 17. Jahrhundert
  • Zustandgereinigt, unrestauriert
  • HolzartenWeichholz
780,00 € *
Lieferung deutschlandweit (ohne Inseln):100,00 €
Lieferzeit 2-14 Werktage
 
 
 
oder rufen Sie uns an
+49 (0) 75 52 / 59 69
 
 

Giebeltruhe

Konisch gearbeitete Giebeltruhe aus der Renaissancezeit mit Wappenschild, wohl frühes 17. Jahrhundert. Diese Truhe, deren Grundform ihren Ursprung im 12. Jahrhundert in der Gotik hat, ist mit einem Beschlagwerk versehen, dessen Formensprache der Renaissance zuzuordnen ist. Auf der Truhenklappe ist mittig ein Wappenschild des ursprünglichen Besitzers, mit Resten einer farblichen Fassung sichtbar. An dem linken Seiteteil sehen wir als Einschlag eines Schlageisens die Initialen: I D B und ein kleines lilienartiges Symbol. Dies dürfte entweder ein zusätzlicher Hinweis auf den Vorbesitzer oder den Hersteller der Truhe sein.

Die Giebeltruhe ist für ihr Alter und unter Berücksichtigung des Materials (Fichte) erstaunlich gut erhalten. Ein Unikum ist der Schlüsselbeschlag, der vortäuscht, dass sich im Inneren ein Schloss verbirgt, welches durch einen Hohlschlüssel zu öffnen ist. Tatsächlich wurde die Truhe allerdings nur durch 2 Vorhängeschlösser gesichert und das scheinbar vorhandene, innere Schloss diente nur zur Abschreckung. Die ursprünglich wohl aus Leder bestehende Abdeckung, für den Spalt im Giebel, hat sich ebenso wenig erhalten, wie einer der schmiedeeisernen Überwürfe.

Diese Truhe befindet sich in einem unrestaurierten Zustand und wurde von uns nur von außen und innen gereinigt. 

 

Ähnliche Artikel

 
 
 

Zuletzt angesehen