FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Jugendstilvitrine

Jugendstilvitrine
 
 
 
  • Höhe 174 cm
  • Breite 103,5 cm
  • Tiefe 38 cm

Artikel-Nr.: 312

  • Alter1900
  • ZustandGuter Originalzustand mit Gebrauchspuren.
1.790,00 € *
Lieferung deutschlandweit (ohne Inseln):120,00 €
Lieferzeit 2-14 Werktage
 
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
 
oder rufen Sie uns an
+49 (0) 75 52 / 59 69
 
 

Jugendstilvitrine

Typische Jugendstilvitrine aus Mahagoni um 1900, mit einer Vielzahl von Fächern.
Der komplizierte Korpus der Vitrine, besteht aus mehreren verschieden hohen Elementen, innerhalb eines geschlossenen Korpus. Er beginnt von unten mit einem hohen geraden Sockel. Darauf steht der senkrecht dreigeteilte Korpus. Das mittlere Element beginnt mit zwei einschlagenden Schubladen, worauf eine ebenso einschlagende Tür folgt, wohinter sich zwei Fachböden befinden. Seitlich davon befinden sich zwei schmalerer Korpusteile, die in der Waagrechten ebenfalls noch einmal unterteilt sind. Das untere Teil besteht jeweils aus einem schmalen Korpus mit einem verstellbaren Fachboden hinter einer Glastür. Darüber findet sich ein, zu zwei Seiten geöffnetes Fach. Die abgeschrägten Kanten dieses dreigeteilten Korpus bilden zwei Stollen, die sich nach oben hin zu einer durchbrochenen Brettsäule entwickeln und den oberen Abschluss der Vitrine Stützen. Dieser wird gebildet durch einen geschweiften und verglasten Korpus mit zwei Türen. Jede Tür besitzt vier hochrechteckige Glasscheiben, die wie das Glas der Seiten mit Facettenschliff versehen sind.
Die gesamte Vitrine ist mit Mahagonifurnier versehen. Die mittlere Tür sowie die Friese wurden mit kleinteiliger Marketerie geschmückt, welche lediglich durch den Wechsel der Furnierrichtung erzeugt wurden.

Die Jugendstilvitrine befindet sich in einem guten, gebrauchsfähigen Zustand, zeigt jedoch dem alte entsprechende Gebrauchs- und Alterungsspuren.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen