FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Zweischübige Biedermeierkommode aus Kirschbaum

Zweischübige Biedermeierkommode aus Kirschbaum
 
 
 
  • Höhe 86,5 cm
  • Breite 128,5 cm
  • Tiefe 63 cm

Artikel-Nr.: 413

  • Alterum 1820
  • Zustandunrestauriert
  • Epoche/StilBiedermeier
  • HolzartenKirschbaum Sägefurnier auf Nadelholz
1.850,00 € *
Lieferung deutschlandweit (ohne Inseln):120,00 €
Lieferzeit 2-14 Werktage
 
 
 
oder rufen Sie uns an
+49 (0) 75 52 / 59 69
 
 

Biedermeier Kommode mit Kirschbaumfurnier

Zweischübige Biedermeierkommode aus Kirschbaum, auf hohen Spitzkantfüßen, unrestaurierter Zustand, von ca. 1820. Die Kommode ist ausgestattet mit zwei Schubladen, die mit der Kommodenfront bündig abschließen. Die Schubladen bieten viel Stauraum.
Das verwendete Kirschbaum Sägefurnier auf der Front wurde in sechs Bahnen gespiegelt aufgelegt und verläuft von der Plattenkante bis zum Sockelprofil durchgehend. Die Vorderkanten der Kommode sind abgeschrägt, wodurch die Front fließend in die Seiten übergeht. Die Kommodenseiten zeigen ebenfalls ein gespiegeltes Furnierbild. Die fast flächenbündige Deckplatte ist mit gespiegelten Furnierbahnen belegt. Als Handhaben trägt jeder Schub drei ovale Beschläge. Zwei Fallringe mit geprägten Rücklagen zum Herausziehen der Schublade und ein Schlüsselschild.

Die Kommode befindet sich in einem guten, unrestaurierten Zustand. Die Schubladen sind benutzbar und lassen sich mit den vorhandenen Schlüsseln verschließen. Die Beschläge, Füße und die untere furnierte Leiste wurden vermutlich bei der letzten Restaurierung angebracht. Bei nicht zu hohen Ansprüchen, kann die Kommode auch in diesem Zustand benutzt werden.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen