FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Biedermeier Säulenschrank aus Nussbaum

Biedermeier Säulenschrank aus Nussbaum
 
 
 
  • Höhe 277,5 cm
  • Breite 198 cm / ohne Profile 179 cm
  • Tiefe 100,5 cm / ohne Profile 92 cm

Artikel-Nr.: 203

  • Altervon ca. 1825
  • HerkunftSchweiz
  • Zustandrestauriert
  • Türen2
  • Epoche/StilBiedermeier
  • HolzartenNussbaum massiv, Nussbaum Sägefurnier auf Nadelholz, gotische Zierelemente aus Birnbaum
29.500,00 € *
Versicherter Versand, deutschlandweit:0,00 €
Zustellung innerhalb von 4-7 Werktagen
 
 
 
oder rufen Sie uns an
+49 (0) 75 52 / 59 69
 
 

Bedeutender Biedermeier Schrank

Überdimensionaler Biedermeier Säulenschrank mit gotischen Zierelementen, restaurierter Zustand, um 1825. Dieser große Schrank stand ursprünglich in Schloss Hard bei Ermatingen (Schweiz). Der Korpus ist komplett zerlegbar und ist mit dickem Sägefurnier aus Nussbaum furniert. Die Schäfte der wuchtigen, frei stehenden Säulen aus massivem Nussbaum, werden von Kapitellen mit geschnitzten Palmetten bekrönt. Die einschlagenden Brett-Türen sind mit ebonisierten halbrunden Leisten verziert, die gotische Spitzbögen bilden, in deren oberen Bereich wir einen Dreipass sehen. Im unteren Bereich ist gotisches Maßwerk dargestellt.

Ein als Mittelbrett warhnehmbares Element ist fest mit der rechten Tür verbunden. Das umlaufende Karniesprofil ist stehend, die Seitenteile in Form einer Kreuzfuge, Türen und Querfriese sind spiegelbildlich furniert. Sowohl die Türen wie auch die Seitenteile sind auf der Innenseite mit einer eingeschobenen Gratleiste ausgestattet. Das Einlassschloss ist ungewöhnlich. Dessen Riegel greift in einen Eisenbeschlag, der an einem Fachboden angebracht ist.

Der Biedermeier Hallenschrank wurde in unserer Restaurierungswerkstatt fachmännisch restauriert und mit Schellack von Hand poliert. Fotos vom unrestaurierten Schrank sind vorhanden.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen