FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Barockkommode von 1750

Barockkommode von 1750
 
 
 
  • Höhe 89 cm
  • Breite 118,5 cm
  • Tiefe 58 cm

Artikel-Nr.: 452

  • Altervon ca. 1750
  • HerkunftSüddeutschland
  • Zustandrestauriert
  • Schubladen3
  • Epoche/StilBarock
  • HolzartenNussbaum, Ahorn und Mahagoni und Zwetschge auf Nadelholz
6.890,00 € *
Lieferung deutschlandweit (ohne Inseln):100,00 €
Lieferzeit 2-14 Werktage
 
 
 
oder rufen Sie uns an
+49 (0) 75 52 / 59 69
 
 

Barockkommode mit Bandelwerk

Reichhaltig mit Marketerie versehene Barockkommode aus Nussbaum, süddeutsch von ca. 1750. Der Fichtekorpus ist mit Nussbaum Sägefurnier belegt und steht auf Bocksfüßen. Die dreischübige Front ist einfach geschweift. Die aufschlagenden Schubladen sind mit Bandelwerk aus Ahorn und Mahagoni eingelegt. Begrenzt werden diese durch Filetbänder aus Nussbaum. Die Kommodenplatte zeigt mittig ein Feld, welches mit Bandelwerk eingelegt ist. Die äußeren Felder sind mit einer Kreuzfuge gespiegelt und mehrfach mit Ahorn Zwetschge und Mahagoni gerahmt. Die an den Seiten der Kommode sichtbaren Felder entsprechen letzteren auf der Platte.

Sämtliche Felder werden durch spiegelbildlich angeordnete Filetbänder begrenzt. Die Kante der Kommodenplatte ist stehend furniert. Die Schlösser sind original zugehörig, die Beschläge und Schlüssel sekundär. - Insgesamt handelt es sich bei der Barockkommode um ein sehr authentisches Objekt aus der Zeit. Fotos im unrestaurierten Zustand sind vorhanden.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen