FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Kabinettschrank aus Spanien von 1650

Kabinettschrank aus Spanien von 1650
 
 
 
  • Höhe 107 cm
  • Breite 59 cm
  • Tiefe 41,5 cm

Artikel-Nr.: 860

  • Altervon ca. 1650
  • HerkunftSpanien
  • Zustandunrestauriert
  • Türen2
  • Schubladen8
  • Epoche/StilRenaissance
  • HolzartenMahagoni und Eiche
2.890,00 € *
Lieferung deutschlandweit (ohne Inseln):75,00 €
Lieferzeit 2-14 Werktage
 
 
 
oder rufen Sie uns an
+49 (0) 75 52 / 59 69
 
 

Zierlicher Kabinettschrank

Zierlicher Kabinettschrank mit Untergestell, Spanien um 1650. Dieser Kabinettschrank ist in Brettbauweise aus massivem Mahagoni gefertigt. Das originale Untergestell mit gedrechselten Beinen und quadratischen Stegen ist aus Eiche gefertigt. Der Kabinettkasten ist an den Seiten mit aufgesetzten Zierleisten und Kugelsegmenten geschmückt, die einen orientalischen Einfluss haben. Die Türen sind doppelt gerahmt und innen mit einer Ädikula verziert. Die beiden Türen sind mit Langbändern angeschlagen. Im Inneren befinden sich 8 Schubladen, deren Fronten aus Mahagoni und die anderen Bestandteile aus Eiche gefertigt sind.

Der Deckel des Kabinettschrankes ist ebenfalls mit Langbändern angeschlagen und lässt sich aufklappen. Im Truhenteil befindet sich noch das ursprüngliche Schloss mit dem originalen Schlüssel. In der rechten Tür ist ein sekundäres Schloss auf das ursprüngliche geschraubt worden. Von der Höhe her war der Kabinettschrank wohl als Stehpult gedacht, bei dem man oben auf der Klappe schreibt.

Bei diesem Möbeltypus handelt es sich um ein Escritorio (Span. Schreibmöbel) oder auch Vargueño genannt. Dies war der Vorläufer des Kabinettschrankes, der in Spanien entstand. Das Möbel befindet sich im unrestaurierten Zustand.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen