FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Gemälde Überlingen am Bodensee

Gemälde Überlingen am Bodensee
 
 
 
  • Höhe 85,5 cm
  • Breite 103 cm
  • Tiefe 6,7 cm

Artikel-Nr.: 9420

  • Alterdatiert 1930
  • Zustandwohnfertig
785,00 € *
Lieferung deutschlandweit (ohne Inseln):50,00 €
Lieferzeit 2-14 Werktage
 
 
 
oder rufen Sie uns an
+49 (0) 75 52 / 59 69
 
 

Gemälde Überlingen am Bodensee

Gemälde der Stadtansicht von Überlingen von 1930, Öl auf Leinwand, von Georg Schulz (1896 - 1956), signiert und datiert. Der Rahmen des Gemäldes ist versilbert und patiniert.

Das großformatige Gemälde (Keilrahmen 68,5 cm hoch und 87 cm breit) zeigt die Altstadt von Überlingen mit dem Überlinger See und der Landmasse des Seeufers aus dem erhöhten Blickwinkel vom Gallerturm aus. Die dargestellten Häuser mit dem Überlinger Münster sind fragmentarisch, fast schon kubistisch gemalt. Der See ist in hellen, verwaschenen Farben unter einem wolkenbedeckten Himmel zu sehen. Aufgehellt wird das Gemälde durch intensive Grüntöne der Bäume zwischen den Häuserschluchten und der Vegetation des Umlandes.

Georg Schulz stammte aus Dinkelsbühl und absolvierte in der bekannten Kunstwerkstätte Mezger in Überlingen eine Lehre als Kirchenmaler. Im Anschluss studierte er 4 Jahre lang an der Karlsruher Akademie Malerei. An der Schule Schloss Spetzgart fungierte er bis 1933 als Zeichenlehrer. In dieser Zeit entstanden aus seiner Hand Fresken, expressive Wandmalereien in Landhäusern und Hotels. Georg Schulz hinterließ viele Zeichnungen, Gemälde in Öl und Pastell, in denen eine kraftvoll expressive - pastöse Malweise mit einem stilleren Durchleuchten der Motive einhergeht.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen