FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Bodenseeschrank mit Faltsternen

Bodenseeschrank mit Faltsternen
 
 
 
  • Höhe ohne Füße 190,3 cm
  • Breite 160 cm, Korpusbreite 148 cm
  • Tiefe 55 cm
  • Innentiefe 45,5 cm

Artikel-Nr.: 115

  • Alterum 1800
  • HerkunftWasserburg
  • Zustandunrestauriert. Der Preis bezieht sich auf den Istzustand.
  • Epoche/StilLouis Seize
  • HolzartenKirschbaum mit Intarsien aus Ebenholz, Ahorn, Nussbaum u.a. Hölzern
4.800,00 € *
Lieferung deutschlandweit (ohne Inseln):120,00 €
Lieferzeit 2-14 Werktage
 
 
 
oder rufen Sie uns an
+49 (0) 75 52 / 59 69
 
 

Bodenseeschrank mit Faltsternen

Zierlicher Bodenseeschrank aus massivem Kirschbaum, rundum ungewöhnlich reichhaltig und fein intarsiert, Wasserburg, um 1800.

Dieser gut proportionierte, elegante Bodenseeschrank ist stark gebaucht und dreifach verkröpft. Alle Sichtflächen zeigen Louis Seize Intarsien aus Ebenholz, Ahorn, Nussbaum und weiteren Hölzern. In den vier Türfüllungen, dem Intarsienrahmen auf dem Mittelbrett und denen der aufgesetzten Korpusabschrägungen sehen wir zusätzlich intarsierte barocke Faltsterne aus Ebenholz und Ahorn.

Unterhalb des Kranzgesims und oberhalb der Sockelleiste sehen wir reihenweise horizontal eingelegte Abschnitte von Bandintarsien aus Ebenholz und Ahorn. Mit Ausnahme der Bereiche unterhalb der Türen, wo horizontale Intarsienrahmen eingelegt sind. Die Schrankseiten sind ebenfalls mit Intarsienrahmen, die teilweise als Blockintarsien ausgebildet sind, geschmückt. Die Türen sind mit Messing Fitschenbändern angeschlagen. Dadurch lassen sich die Türen um fast 180° öffnen. Die Messingschlüsselschilder und Knäufe sind sekundär, aber historisch. Das Schloss und der Schließmechanismus der linken Tür sind original zugehörig.

Die beiden Korpushälften des Spaltschranks werden durch gedrechselte Holzschrauben miteinander verbunden. Im oberen Bereich befindet sich je ein originaler Einlegeboden. Die Böden darunter sind nachträglich angefertigt worden und lassen sich einfach entfernen. Gerne können wir auch eine Kleiderstange einbauen. Insgesamt handelt es sich hier um eine besonders fein verarbeitete Variante des sonst eher etwas ländlich anmutenden Möbeltyps. Erstaunlicherweise hatte der Schrank nie Füße. Stilgerechte Füße würden die Eleganz des Schranks unterstreichen. Wir freuen uns auf die anspruchsvolle Restaurierung dieses nicht alltäglichen Bodensee Schranks.

Restaurierung auf Kundenwunsch

Durch unsere Restaurierungswerkstatt können wir Ihnen eine qualifizierte/fachgerechte Restaurierung für dieses Möbelstück anbieten. Gerne gehen wir auch auf Ihre individuellen Wünsche ein.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen