FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Kirschbaum Biedermeierschrank

Kirschbaum Biedermeierschrank
 
 
 
  • Höhe 196,5 cm
  • Breite 128 cm, Korpusbreite 116,5 cm
  • Tiefe 46,8 cm, Korpustiefe 39,5 cm
  • Innentiefe 37 cm

Artikel-Nr.: 299

  • Alter1820/25
  • Herkunftsüddeutsch
  • Zustandrestauriert
  • Türen2
  • Epoche/StilBiedermeier
  • HolzartenKirschbaum massiv, Kirschbaum Sägefurnier auf Nadelholz
4.800,00 € *
Lieferung deutschlandweit (ohne Inseln):120,00 €
Lieferzeit 2-14 Werktage
 
 
 
oder rufen Sie uns an
+49 (0) 75 52 / 59 69
 
 

Kirschbaum Biedermeierschrank

Es handelt sich um einen wenig tiefen, süddeutschen Biedermeierschrank aus hellem Kirschbaum von 1820/25. Die Sichtflächen des Spaltschranks sind mit Kirschbaum Sägefurnier spiegelbildlich auf ein Fichte Grundholz furniert. Der Faserverlauf ist vertikal. Die Aufdopplung der Lisenen, die oben und unten von den dort verkröpften Profilen begrenzt werden, sind mit Louis Seize Kanneluren versehen. Die Sockelleiste ist gekehlt. Bei der Kranzleiste sehen wir eine entsprechend größere Kehlung. Die Spitzkantfüße, die Innen- und Außenkanten der aufschlagenden Türen, die karniesförmige Abschlussleiste des Kranzprofils und die gekehlte und beidseitig gefaste Schlagleiste sind ebonisiert.

Im Inneren ist der Kirschbaum Schrank mit 4 durchgehenden Fachböden ausgestattet. Das Schloss und die Riegel sind original zugehörig. Die aus Messing geprägten Biedermeier Schlüsselschilder sind sekundär. Den Schrank haben wir im Zuge der Restaurierung mit Schellack poliert. Zum Transport lässt sich der Schrank durch das Lösen der hölzernen Keilverbindungen leicht in 2 Hälften teilen. Die Türen sind mit Messingfitschenbänder angeschlagen und lassen sich um fast 180° öffnen. Für den Transport können diese leicht ausgehängt werden.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen