FAQ
Standort
Kontakt
Impressum
Bitte bewerten Sie uns

Bodenseeschrank mit Intarsien

Bodenseeschrank mit Intarsien
 
 
 
  • Höhe ca. 197 cm
  • Breite 156,5 cm
  • Tiefe 54,5 cm
  • Innentiefe 41,5 bis 45,5 cm

Artikel-Nr.: 190

  • Alterum 1810
  • HerkunftBodenseeregion
  • Zustandunrestauriert
  • Epoche/StilLouis Seize
  • HolzartenKirschbaum, Nussbaum, Ahorn, Buchsbaum, Ebenholz
Statt: 4.500,00 € * (13.33 % gespart)
3.900,00 € *
Lieferung deutschlandweit (ohne Inseln):150,00 €
Lieferzeit 2-14 Werktage
 
 
 
oder rufen Sie uns an
+49 (0) 75 52 / 59 69
 
 

Bodenseeschrank mit Intarsien

Es handelt sich hier um einen massiven Kirschbaum Bodenseeschrank mit feinen Intarsien und bauchigem Korpus von ca. 1810. Dieser Bodenseeschrank befindet sich in einem unrestaurierten Zustand.

Der gebauchte und geschweifte Spaltschrank zeigt im Bereich der abgeschrägten Vorderkanten und des Mittelbretts verkröpfte Kranz- und Sockelprofile. Die aufschlagenden Türen sind mit Messingfitschenbändern angeschlagen und lassen sich dadurch um ca. 180° öffnen. Die Türen sind jeweils mit abgeplatteten Nussbaum Füllungen ausgestattet. Im Zentrum der Füllungen sehen wir jeweils ein Blumenarrangement in einem Gefäß, eingelegt aus brandschattiertem Ahorn und Buchsbaum. Die Füllungen sind durch einen Rahmen aus Bandintarsien in Ahorn und Buchsbaum gerahmt. In den Zwickeln finden sich kleine Quadrate mit Kreisornamentik. Das Mittelbrett schmückt eine Brettsäule. In deren Schaft ist auf halber Höhe ein quadratisches Holz eingearbeitet, in welches eine Blattkompostion aus brandschattiertem Ahorn eingelegt ist.

Die abgeschrägten Vorderkanten zeigen je ein ähnlich verziertes Quadrat aus Ebenholz und Ahorn, das von 2 Feldern flankiert wird, die denen in den Türfüllungen entsprechen. Das untere linke Querfries lässt sich nach oben verschieben und öffnet den Raum zu einem Geheimfach. Die rechte Tür wird durch ein schweres, messsingbeschlagenes Schloss gesichert. Die linke Tür lässt sich durch einen Schnappmechanismus öffnen, den man betätigen kann, wenn man die rechte Tür geöffnet hat. Gerne können wir alternativ dazu in die linke Tür ein altes Eisenschloss aus unserem Fundus einbauen, um die Benutzung komfortabler zu gestalten. Die geprägten Messing Schlüsselschilder sind original zugehörig. Die Zierknöpfe sind sekundär und werden im Zuge der Restaurierung gegen passendere ausgetauscht.

Der Preis bezieht sich auf den Istzustand.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen